Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Um was es hier eigentlich geht.
Azrai Offline

Bauer

Beiträge: 21

06.12.2007 14:59
Birthright Zitat · antworten

Hallo,

hier ein kurzes Vorwort zum Thema Birthright.
Birthright ist ein D20 Rollenspiel mit Strategiekomponente, welches auf den Regeln von Dungeons & Dragons basiert.
In Birthright kann Euer Charakter jedoch wesentlich mehr als nur die Welt im Auftrag eines Herrschers retten oder aber auch zerstören. Euer Charakter kann selbst zum Herrscher werden, geschickt diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarn auf nehmen, Spionieren oder Krieg führen.
Euch steht die ganze Palette an Möglichkeiten als Herrscher zur Verfügung, aber auch die Schwierigkeiten des Herrscher Daseins lassen nicht auf sich warten.
Zur Zeit gibt es 6 Spielercharaktere in Birthright, aber wenn jemand Interesse daran hat aktiv am Spiel teil zu nehmen, so kann er gerne Mitglied werden und eine PM an mich schreiben.

Soviel dazu erstmal, das hier wird sicher noch umfangreicher, also an alle Neugierigen: immer mal wieder rein schauen.

Huldigt mir denn ich bin euer GOTT!

Meister1BR Offline

Händler

Beiträge: 829

06.12.2007 19:44
#2 RE: Birthright Zitat · antworten

Das wichtigste für BR wie wir es spielen sind einige Eckpunkte
die mit dem System selbst nur bedingt etwas zu tun haben

1. Alles ist möglich(Spieleraktionen)
Soll heißen, daß die Spieler zu großen Teilen die Geschichte schreiben.
Zwar streue ich Gerüchte, lege Köder und Fallen aus aber oft genug
werden/können/sollen meine Maßgaben igoriert und die Spieler gehen ihren
eigenen Weg(zumindest glauben sie das;-)
Was aber auch heißt, daß es gelegentlich bis zum PvP gehen kann.
Meinerseits greife ich eigentlich nur selten ein, zb. im Falle von
Spielerwillkür, groben Unfug,...

2.Graue Moral für das RP
Gut und Böse liegen im Auge des Betrachters und selbst für die
Regeltechnische Variante werden Intenion, gewählte Mittel und Ergebnis
gegeneinander anbewogen.

3.Erwachsenenrp
Die meisten Abend sind zwar jugendfrei aber wenn die Gruppe zb. mit einer
Sukkubi zu tun hat sollte man FSK 16 schon gewährleisten ;-)

4.Spielerniveau
Die Kombination von Grauer Moral und möglichen bösen SC bedingt, daß
die Spieler das Verhalten von SC/Spieler gut trennen müssen und auch nicht
allzu nachtragend sein sollten


 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen